Gasshuku (jap. 合宿) bedeutet wörtlich „gemeinsame Unterkunft“. Gemeint ist damit das gemeinsame Leben und Lernen über einen bestimmten Zeitraum hinweg. Der DKenB freut sich, in diesem Sommer wieder ein mehrtägiges Gasshuku anzubieten, bei dem Kendoka aus dem ganzen Land die Gelegenheit gegeben werden soll, gemeinsam zu trainieren und zu lernen.

Das Gasshuku findet in diesem Jahr vom 12. bis zum 16. Juli 2017 in Nieste bei Kassel statt. Als Lehrer konnte wieder TAMURA Toru-sensei (8. Dan) gewonnen werden. Genauere Informationen finden sich in der Ausschreibung. Eine Anmeldung ist bis zum 25. Mai 2017 über das Formular möglich.

Der DKenB freut sich auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer.