Nationalteam – Allgemeine Informationen

Jedes Jahr werden durch den Deutschen Kendo Bund Wettkämpferinnen und -kämpfer selektiert um diesen bei internationalen Veranstaltungen wie Europa- und Weltmeisterschaften zu vertreten. Die Kämpfer der Nationalmannschaft treten in den Kategorien Junioren, Männer und Frauen sowohl in Einzel- als auch in Teamwettbewerben  an.
Weltmeisterschaften finden alle drei Jahre statt, in den Jahren dazwischen Europameisterschaften.

Die Vorbereitungen für solche großen Veranstaltungen beginnen jedes Jahr im Oktober mit drei Sichtungsveranstaltungen und bis zum Ende des Jahres, beim Kangeiko, wird dann das Nationalteam für das kommende Jahr vorgestellt. Danach folgen  mehrere Nationalkadertrainings mit dem Bundestrainer, welcher von Japan nach Deutschland delegiert wird, ein Trainingslager und ein Vorbereitungswettkampf auf internationaler Ebene.

Im kommenden Jahr 2018 findet die Weltmeisterschaft in Seoul, Südkorea statt und auch hierfür werden wieder intensive Vorbereitungen getroffen um Deutsches Kendo in der Welt zu präsentieren.

Teilnahmebedingungen:

  • Deutsche Staatsbürgerschaft oder permanente Daueraufenthaltsgenehmigung
  • gültiger DKenB Pass
  • am Veranstaltungstag (14.09.2018) mindestens 18 Jahre alt sind
  • Teilnahme an mindestens 2 von 3 Sichtungen und dem Kangeiko

Ablauf der Kaderveranstaltungen:

In den Monaten Oktober, November und Dezember findet jeweils an einem Wochenende eine Nationalkadersichtung statt. Die Wettkämpfe (in der Regel Pools und Doppel-KO System) finden samstags ab 14:00 statt.
Sobald das Nationalteam nominiert wurde, finden Kadertrainings statt, welche samstags bereits 10:00 Uhr beginnen.

Sonntags findet generell ein Training von 9:00-12:00 statt, welches mit einem offenen Jigeiko (11-12:00) endet und an dem auch alle Interessierten unabhängig vom Nationalteam teilnehmen können und auch ausdrücklich eingeladen sind.

Anmeldung

Die Anmeldung zu Nationalteamveranstaltungen erfolgt ausschließlich über die dkenb.de Website.

Ausrichtung von Kaderveranstaltungen:
Es werden immer Interessenten zur Ausrichtung von Trainings und Sichtungen gesucht. Wenn ihr Interesse habt ein Kadertraining in eurem Verein zu Gast zu haben, wendet euch bitte an Georg Lorenz (nt.koordinator@dkenb.de).