Ergebnisse der Deutschen Einzelmeisterschaften 2019

Die Deutschen Einzelmeisterschaften im Kendo der Frauen und Männer fanden am 09. und 10. März in Berlin statt. 31 Kämpferinnen aus 9 Landesverbänden und 56 Kämpfer aus 10 Landesverbänden des Deutschen Kendobundes kamen in die Hauptstadt, um sich aneinander zu messen.

Nach einer Vorrunde in Dreierpools, aus denen die besten beiden Kämpferinnen und Kämpfer weiter kamen, wurde im K.O.-System weiter gekämpft, bis sich im Finale jeweils zwei Kämpferinnen und Kämpfer gegenüberstanden.

Bei den Frauen setzte sich Sabrina Kumpf aus Hessen gegen Dance Yokoo aus Bayern durch.

Bei den Männern gewann Ryo Ohashi aus Niedersachsen gegen Hiroyuki Ohno aus Hessen.

Die Ausrichtung der Deutschen Einzelmeisterschaften wird immer auf fünf Jahre vergeben. Der Berliner Kendoverband hat das Turnier in diesem Jahr zum fünftenMal ausgerichtet.

Die kompletten Ergebnisse der Deutschen Einzelmeisterschaften der Frauen und Männer 2019 lauten wie folgt:

Frauen:
1. Sabrina Kumpf (Hessen)
2. Dance Yokoo (Bayern)
3. Jasmin Rodig (KenVO) & Katharina Kraus (Hessen)

Kampfgeistpreis: 
Ariane Feist (Berlin)

Männer:
1. Ryo Ohashi (Niedersachsen)
2. Hiroyuki Ohno (Hessen)
3. Alexander Jakupovic (Berlin) & Genta Kozaki (Württemberg)

Kampfgeistpreise:
Anton Neeb  (Berlin) & Adam Urban (KenVO)

Weitere Fotos der Meisterschaften findet Ihr hier. Privat und nichtkommerziell dürft Ihr sie uneingeschränkt nutzen. Wenn Ihr sie für die Öffentlichkeitsarbeit nutzt, gebt bitte “(C) DKenB/S. Bläser”  als Quelle an.