Foto: Beatrice Ihoual

Deutsche Jugendmeisterschaften 2018

Auch in diesem Jahr fanden wieder die Deutschen Jugendmeisterschaften im Einzel und im Team statt. Ausgetragen wurden die Meisterschaften in diesem Jahr durch den Südwestdeutschen Kendoverband in Otterberg in Rheinland-Pfalz. Das Turnier fand am 22. und 23. September 2018 statt. Gekämpft haben im Einzel 66 Kämpferinnen und Kämpfer in vier Altersklassen: 7-9 Jahre, 10-12 Jahre, 13-15 Jahre und 16-17 Jahre, Die 13 Mannschaften bestanden aus jeweils 3 Kämpferinnen und Kämpfern verschiedener Altersklassen.   

Nach spannenden Kämpfen können wir folgende Ergebnisse verkünden:

7-9 Jahre
1. Platz   Soichiro Kobayashi (Hessen)
2. Platz   Saki Matsui (Hamburg)
3. Platz   Mio Tanaka (Hessen)
3. Platz   Shota Yukawa (Württemberg)
Kampfgeist Kota Brunner (Württemberg)

10-12 Jahre
1. Platz   Aischa Ihoual (Berlin)
2. Platz   Tomomi Nakashima (Hamburg)
3. Platz   Miu Bihac (Berlin)
3. Platz   Issey Kobayashi (Hessen)
Kampfgeist Katsumi Kobayashi (Hessen)

13-15 Jahre
1. Platz   Shotaro Matsui (Hamburg)
2. Platz   Finn Spilarewicz (Hessen)
3. Platz   Benjamin Koyanagi (Württemberg)
3. Platz   Sebastian Peisker (Hessen)
Kampfgeist Rintaro Yokota (Hessen)

16-17 Jahre
1. Platz   Anton Neeb (Berlin)
2. Platz   Kenji Udagawa (Berlin)
3. Platz   Kaoru Ishikura (Württemberg)
3. Platz   Noah Saxarra (NRW)
Kampfgeist Nico Matos (Württemberg)

Mannschaft
1. Platz   Berlin 1 (Raiz DoCanto/Hamza Ihoual/Anton Neeb)
2. Platz   Berlin 2 (Aischa Ihoual/Komon Morimoto/Kenji Udagawa)
3. Platz   NRW 1 (Julian Hornig/Felix Deynet/Timothy Tunggal)
3. Platz   Hessen 2 (Katsumi Kobayashi/Sebastian Peisker/Alwin Schlaht)

Am Sonntag fand dann unter Leitung von Dance Yokoo (6. Dan) aus München ein gemeinsames Training statt.