[Foto: TU München]

Am 17. Oktober ist Prof. Dr. Henning Bier im Alter von 61 Jahren verstorben.

Henning Bier war der erste Deutsche,  der 1981 die Kendo Einzel Europameisterschaft, ausgerichtet in Berlin, errungen hat.

Durch seine Unbekümmertheit und seinen Erfolg war Henning ein nachahmenswerter Sportsmann.

Henning Bier hat sich lebenslang mit und durch Kendo mit dem DKenB, ehemals DJB Sektion Kendo, verbunden gefühlt, auch wenn ihm letztlich die Zeit fehlte, Kendo intensiv zu betreiben.

Henning Bier hinterlässt Frau und vier Kinder, denen unsere ganze Anteilnahme gilt.

Den letzten Kampf konnte Henning nicht gewinnen.

Für den DKenB
Detlef Viebranz
Präsident