Neuerungen aufgrund der aktuellen Entwicklung der Covid19-Pandemie

In Folge des erneuten Lockdowns im Bereich des Amateursports ab dem 02. November wird auch das Nationalteam für 2020 keine weiteren Präsenzveranstaltungen mehr planen. Aufgrund der fehlenden Präsenzveranstaltung wird die Berufung des Kaders folglich auf 2021 verschoben.

Die Sichtungsphase wird weiterhin planmäßig durchgeführt, die beiden Events am 14. November und 12. Dezember
werden jedoch in ganztägige Online-Veranstaltungen umgewandelt. Nähere Informationen sind zusammen mit der Ausschreibung hier zu finden: https://dkenb.de/event/online-gasshuku-1/