Lage der zwei Fahnen in der Hand

1. Fahnen-Griffende verschwindet in der rechten Handfläche

2. An der Fahnenspitze sieht man nur die äußere rote Fahne (Weiß darf nicht herausschauen)

3. Man hält entweder mit der Zeigefinger oder mit Zeige-und Mittelfinger die gefaltete Fahnenecke, so dass sie sich nicht aufrollen kann

4. Fahnen werden beim Ein- und Auslaufen nach unten zeigend seitlich am Hosenbund getragen. Arme werden ruhig gehalten und Fahnen bei der Bewegung nicht mit den Armen geschwungen